Gut zu wissen

Gut zu wissen

Gut zu wissen...

Presseausweis

Als hauptberuflicher Journalist besitze ich selbstverständlich einen, seit 2004 jährlich verlängerten, amtlich anerkannten Presseausweis des Deutschen Presse-Verbands (DPV).

Fremdsprachen

Ich spreche annähernd fließend Englisch und besitze einen umfangreichen Wortschatz. Auch wenn es einen kleinen Moment dauert, bis ich wieder "drin" bin. 

Fotoausrüstung

Mit zwei Canon-Profikameras (22 & 20 Megapixel) und einem lichtstarken Linsenpark von 16 bis 640mm inklusive mehrerer Festbrennweiten decke ich den nötigen Bereich für professionelle journalistische Fotos ab.

Acht Systemblitze und eine netzstromunabhängige Outdoor-Blitzanlage (400Ws) samt Lichtformern runden die Technik für knackige Featurebilder und Portraits ab und gestatten es, flexibel und schnell auf jede Lichtsituation zu reagieren.

Sendefähigkeit

Ich bin mit einem 13" MacBook Pro von jedem Ort in Deutschland mit empfangbarem WLAN oder UMTS innerhalb von Minuten nach der Aufnahme sendefähig.

IPTC nach Agenturstandard ist selbstverständlich.

FTP und eigener Server

Der Upload kann direkt auf den redaktionseigenen ftp-Server erfolgen. Weiterhin habe ich die Möglichkeit, die Fotos über meinen eigenen Server (per PicDrop) zum Download per Internet-Browser bereitzustellen. Dort sind die Dateien auch in einer Vorschau anzusehen.

Reisen & Sperrvermerke

Auslandsreisen sind weltweit möglich. Ein, mehr als ein Jahr gültiger, Reisepass ist vorhanden.

Sperrvermerke für Airlines oder Länder bestehen nicht, Vorstrafen sind nicht vorhanden. Ein Check durch das Bundespresseamt ist mehrfach für Akkreditierungen erfolgt.

Besonderheiten bei Flügen

Flugangst besteht nicht, aufgrund meiner Körperlänge von 2 Metern benötige ich allerdings auf Flügen über 1:30h Dauer einen Platz am Notausgang oder mit mehr Beinfreiheit!